Unser Club

Der Lions Club Limbach-Oberfrohna "Johann Esche" hat sich bewusst für diesen Namenszusatz entschieden.

Johann Esche, der Begründer der sächsischen Strumpfwirkerei, legte den Grundstein für die spätere Industrialisierung und die Entwicklung der Stadt zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort. Er kann zu Recht als Gründervater des Unternehmertums in dieser Stadt angesehen werden. Wir fühlen uns dieser Tradition verpflichtet. Dies und das soziale Engagement der Familie Esche waren für uns ausschlaggebend, bei der Gründung unseres Lions Clubs den Namenszusatz „Johann Esche“ gleichsam als Programm zu wählen. Getreu dem Wahlspruch der Lions ‚ "We serve – wir dienen", wollen wir u.a. soziales Engagement aber auch Projekte zur Bewahrung und Dokumentation unserer geschichtlichen Wurzeln unterstützen.

Im Jahr 2016 reifte die Überlegung zur Neugründung eines Lions-Clubs in Limbach-Oberfrohna. Erste Treffen Interessierter fanden zu Beginn des Jahres 2017 statt. Einige unserer Lionsfreunde verfügten bereits über Erfahrung in der Lionsbewegung. Am 27. November 2017 wurde die erste Clubsatzung beschlossen und wir konnten auch formal mit dem Aufbau unseres Clubs beginnen. Der Lions Club Limbach-Oberfrohna "Johann Esche" wurde als Zweigclub unter der Clubnummer 134596 registriert.

Der LC Crimmitschau-Werdau unterstützt uns als Mutterclub.

Unser Club ist gehört der Internationalen Vereinigung der Lions Clubs an und ist Mitglied im Multi-Distrikt 111 (Deutschland) und des Distrikts 111-OS/II-1. (Sachsen) .